spa1    spa2    spa3    spa4 

Unser Thai Spa verbindet thailändische Massagen und entspannende Bäder in einzigartiger Weise nach asiatischem Vorbild zu einem ganzheitlichen Erlebnis des Wohlbefindens.

Der Name Spa leitet sich vom belgischen Badeort „Spa“ ab. Britische Touristen besuchten Spa seit dem 16. Jahrhundert, und der Name des Heilbads verbreitete sich (seit dem 17. Jahrhundert) zunächst auf den Britischen Inseln als Bezeichnung für jegliche Art von Mineralquelle. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erweiterte sich die Bedeutung im amerikanischen Englisch auf Wellness-Oasen und den Badebereich von Hotels.
(Quelle: Wikipedia)

Die Bezeichnung Spa wird in der heutigen Zeit sehr vielfältig im Bereich von Wellness-Anwendungen verwendet. Nach unserem Verständnis sollte jedoch immer der Bezug zu Wasser gegeben sein. In unserem Thai Spa bieten wir Ihnen entspannende Bäder kombiniert mit thailändischen Massagen oder Körperkosmetik-Anwendungen. Ein wunderbar warmes Bad bietet sich für alle an, die sich hin und wieder eine kleine Oase der Ruhe und Entspannung inmitten des betriebsamen Lebens unserer hektischen Zeit gönnen möchten. Besonders beliebt sind Bäder übrigens in ganz Asien. Sie gelten dort als Quelle der Harmonie für Körper und Geist. Die günstige Wirkung des Bades lässt sich noch steigern, indem Salze, Extrakte oder Öle beigegeben werden. Die in diesen Produkten enthaltenen Pflanzenextrakte und ätherischen Öle haben nachweislich therapeutische Eigenschaften und verbreiten einen angenehmen Duft. Zudem versorgen diese Badezusätze die Haut je nach Basis (Balsam, Öl) mit Nährstoffen und Feuchtigkeit. Damit diese Bäder ihre volle Wirkung entfalten können, sind einige Ratschläge zu beachten: Der Badezusatz ist erst kurz vor dem Baden beizugeben, und die ideale Wassertemperatur beträgt 36° C bis 38° C. Es sollte höchstens 20 Minuten gebadet werden, die Dauer hängt aber auch von der erwünschten Wirkung ab (eher anregend am Morgen, eher entspannend am Abend). Bei einer solchen “Badetherapie” können die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Badezusätze mit dem wohltuenden Erlebnis des Badens verbunden werden, was auf natürliche Weise zu Gesundheit und Wohlbefinden beiträgt. Ein solches Bad lässt sich ideal mit thailändischen Massagen kombinieren. Nach der Massage können die bearbeiteten Muskeln wunderbar in warmem Wasser entspannen und regenerieren. Die ausgesuchten Badezusätze reinigen und pflegen die Haut und geben ein ganzheitliches Gefühl des Wohlbefindens. Ebenso gut lässt sich ein warmes Entspannungsbad mit natürlicher Körperkosmetik verbinden. Ein Ganzkörper-Peeling oder eine Körperpackung mit thailändischen Kräutern wie Kurkuma, Tamarinde und weiteren ausgesuchten Zutaten hat eine reinigende, pflegende und ausgesprochen entspannende Wirkung.

Unsere Thai Spa Programme sind speziell ausgewählt und zusammengestellt und haben eine ganzheitliche Wirkung auf Körper und Geist.

Unsere Leistungen

View

Unsere Massage & Spa Angebote

Südostasiatische Wellness ist mittlerweile weltweit bekannt. Thailand hat mit seiner besonderen...

View

Unsere Preise

Unsere Preisliste als PDF zum Download... Unsere Massagen - Ihre Wahl der ganzheitlichen...

View

Ihr Treuevorteil

Jeder zufriedene Kunde ist uns wichtig, denn wer zufrieden ist kommt gern wieder. Und allen, die...